Herzlich willkommen

Ich bin seit 2003 in Wuppertal als Rechtsanwältin im Arbeitsrecht tätig. Ich vertrete nur Arbeitnehmer.

Meine Kanzlei befindet sich in Wuppertal - Unterbarmen in der Völklinger Straße 9. Damit bin ich auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die gleichnamige Schwebebahnstation schnell erreichbar. In der Nähe befindet sich zudem in der Hünefeldstraße die Bundesagentur für Arbeit. Nach meiner Erfahrung haben viele Arbeitnehmer Sorge, dass sie die anwaltliche Beratung nicht bezahlen können. Insbesondere wenn ein Arbeitnehmer eine fristlose Kündigung erhält oder der Arbeitgeber den Lohn nicht zahlt, verfügt der Arbeitnehmer oft nicht einmal über ausreichende Mittel zum Leben.

Scheuen Sie sich nicht, Ihren Rechtsanwalt schon vor der Vereinbarung eines Termins nach den voraussichtlichen Kosten zu fragen. Ebenso können Sie sich bereits im Vorfeld danach erkundigen, ob für Sie Beratungshilfe oder Prozesskostenhilfe in Frage kommt. Liegen die Voraussetzungen für Beratungshilfe vor, muss der Ratsuchende für die anwaltliche Beratung maximal 15 € bezahlen. Oft gibt es Schwierigkeiten bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Der Lohn wird nicht oder nicht in voller Höhe gezahlt, der Arbeitnehmer erhält kein oder ein schlechtes Zeugnis, die offenen Urlaubstage werden nicht ausbezahlt … In diesen Fällen schreibe ich zunächst den Arbeitgeber an und versuche die Angelegenheit außergerichtlich zu regeln.

Erhält der Arbeitnehmer eine Kündigung, prüfe ich zunächst im Beratungsgespräch, ob eine Kündigungsschutzklage Erfolgsaussichten hat. Ist dies der Fall, dann muss innerhalb von drei Wochen ab Zugang des Kündigungsschreibens Klage beim Arbeitsgericht erhoben werden. Im bestehenden Arbeitsverhältnis ist es meist sinnvoll, dass der Rechtsanwalt zunächst nur im Hintergrund tätig ist, um das Arbeitsverhältnis nicht unnötig zu belasten.